DATENSCHUTZ-BESTÄTIGUNGSFORMULAR

Das Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste hat eine "Datenschutzregel" festgelegt, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten zum Schutz der Privatsphäre geschützt sind. Die Datenschutzregel wurde auch erstellt, um bestimmten Gesundheitsdienstleistern einen Standard zur Verfügung zu stellen, mit dem sie die Zustimmung ihres Patienten zur Verwendung und Offenlegung von Gesundheitsinformationen über die Eltern zur Durchführung von Behandlung, Zahlung, Betrieb im Gesundheitswesen und Peer-Review von Diagrammen einholen können.


Als unser Patient möchten wir, dass Sie wissen, dass wir die Privatsphäre Ihrer persönlichen medizinischen Daten respektieren und alles tun, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir bemühen uns, stets angemessene Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu treffen. Wenn es angemessen und notwendig ist, stellen wir nur diejenigen zur Verfügung, von denen wir glauben, dass sie Ihre Gesundheitsinformationen und Informationen über Ihre Behandlung, Zahlung oder Operationen im Gesundheitswesen benötigen, um eine Gesundheitsversorgung bereitzustellen, die in Ihrem besten Interesse liegt.


Wir möchten auch, dass Sie wissen, dass wir Ihren uneingeschränkten Zugriff auf Ihre persönlichen Krankenakten unterstützen. Möglicherweise müssen wir die Behandlungsbeziehungen mit Ihnen leiten (z. B. Laboratorien, die nur mit Ärzten und nicht mit Patienten interagieren) und möglicherweise persönliche Gesundheitsinformationen für Behandlungszwecke und Zahlungen im Gesundheitswesen offenlegen. Sie können sich weigern, der Verwendung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Gesundheitsinformationen zuzustimmen, dies muss jedoch schriftlich erfolgen. Nach diesem Gesetz haben wir das Recht, die Behandlung zu verweigern, falls Sie die Offenlegung Ihrer persönlichen Gesundheitsinformationen (PHI) verweigern. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Zustimmung in diesem Dokument zu erteilen, können Sie zu einem späteren Zeitpunkt die vollständige oder teilweise Ablehnung Ihrer PHI beantragen. Sie dürfen bereits ergriffene Maßnahmen, die auf dieser oder einer zuvor unterzeichneten Einwilligung beruhen, nicht widerrufen.


Wenn Sie Einwände gegen dieses Formular haben, wenden Sie sich bitte an unseren HIPAA-Compliance-Beauftragten. Sie haben das Recht, unsere Datenschutzerklärung zu lesen, Einschränkungen zu beantragen und die Einwilligung schriftlich zu widerrufen, nachdem Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben.


Kundenressourcen

Sie möchten eine Brustrekonstruktion, -vergrößerung oder -revision mit Silikongel-Brustimplantaten durchführen lassen? In diesem Fall möchten wir Ihnen die GLOW Clinical Trial von MENTOR vorstellen. Dr. Schwartz ist einer der wenigen ausgewählten Ärzte im Land, die an dieser klinischen Studie der FDA teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie weiter unten.

Kontakt

* Einzelergebnisse sind nicht garantiert und können von Person zu Person variieren. Bilder können Modelle enthalten.